Die Finanzierung

Alle Leistungen der Krebshilfe Kärnten stehen kostenlos zur Verfügung. Als gemeinnütziger Verein ist die Krebshilfe Kärnten daher in ihrer Tätigkeit auf private Spenden, Firmensponsoring, Projektsponsoring und Eigenmittelaufbringung angewiesen. Eine Basis-Finanzierung durch die Öffentliche Hand ist nicht gegeben.

Die Investitionen und Verwaltung von Spendengeldern werden jährlich durch anerkannte und unabhängige Experten geprüft und offengelegt, die statutengemäße Verwendung der Unterstützungen wird garantiert.

Jahresbericht
Klare Offenlegung – aus Verpflichtung gegenüber Spendern und Sponsoren! Kampagnen und alle Leistungen der Krebshilfe Kärnten können nur mit Hilfe privater Spender und unterstützender Unternehmen oder Institutionen verwirklicht werden. Eine Verantwortung, der sich die Krebshilfe Kärnten immer bewusst ist. Interessierten steht daher ein ausführlicher Jahresbericht über unsere Tätigkeit zur Verfügung.

Helfen Sie mit!

haltende Hände

Mit einer einmaligen oder auch einer regelmäßigen Spende können Sie die wichtige Arbeit der Österreichischen Krebshilfe unterstützen.

zum Spendenformular

Jahresbericht 2014

Nähere und ausführliche Details zur Struktur und Arbeit der Krebshilfe Kärnten erhalten Sie im Jahresbericht 2014.

Jahresbericht 2014 (PDF)