Hoffnungsträger werden

Du möchtest ein waschechter Hoffnungsträger sein?

 

Werde Unterstützendes Mitglied der Krebshilfe Kärnten und sei ein Hoffnungsträger für Krebskranke aus Kärnten und ihre Familien.

Jährlich erkranken rund 3.500 Kärnter:innen an Krebs.

Viele von ihnen benötigen Unterstützung. Psychologisch, sozialrechtlich, medizinisch, ernährungstechnisch oder finanziell - wir helfen in unterschiedlichsten Belangen.

Hilf auch Du! Damit das auch so bleibt, benötigen wir Deine Unterstützung!

Werde offizieller Hoffnungsträger der Krebshilfe Kärnten & somit Teil von etwas Großem!

Warum? Aus Liebe zum Leben.

 

 

Wie werde ich Hoffnungsträger?

 

Mit einer jährlichen Spende von 30€ werden Sie Hoffnungsträger der Krebshilfe Kärnten - selbstverständlich schicken wir Ihnen eine Urkunde samt Anstecknadel zu.

Mit einer jährlichen Spende von 100€ oder 150€ werden Sie goldener Hoffnungsträger & helfen somit noch mehr Betroffenen.

 

Überweisen Sie uns dazu den gewünschten Betrag mit dem Verwendungszweck "Hoffnungsträger + Jahr" & werden Sie Unterstützendes Mitglied.

 

Für die Zusendung Ihrer Urkunde samt Anstecknadel benötigen wir bitte Ihre Anschrift - nehmen Sie dazu mit uns bitte telefonisch oder per Mail Kontakt auf.

Telefon: 0463/507078 oder office@krebshilfe-ktn.at

 

Österreichische Krebshilfe Kärnten

IBAN: AT04 2070 6045 0074 4737

BIC: KSPKAT2KXXX

Österreichische Krebshilfe Kärnten

IBAN: AT04 2070 6045 0074 4737

BIC: KSPKAT2KXXX

 

 

 

"Hoffnung ist wie Löwenzahn: Sie kann überall wachsen, auch wenn die Lücke noch so klein ist."


Hoffnungsträger 2022

goldene Hoffnungsträger

Waltraud Riegler

Nina Vilus

Dr. Hans Jörg Neumann

Sigrid Pemberger

mimi

mimi


 

Spender:innen werden auf unserer Homepage ausgelobt - sollten Sie dies anonymisiert wünschen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Unterstützende Mitglieder können den Mitgliedsbeitrag nicht steuerlich absetzen. Jede über den Betrag hinausgehende Spende kann allerdings selbstverständlich steuerlich abgesetzt werden.